Heimatmuseum

Donzhausen | www.heimatmuseum-etter.ch

Gut zu wissen

Das 1961 von Willi Etter eröffnete Heimatmuseum befindet sich in einem alten thurgauischen Riegelhaus aus dem 18. Jahrhundert. Es widmet sich der bäuerlichen Kultur der Region. Die vielseitige Sammlung umfasst land- und hauswirtschaftliche Geräte, Werkzeuge, Glas, Keramik, Spielsachen, Feuerwehrgeräte, Waffen aus dem Sonderbundskrieg, die Geräte eines Baders und eine Uhrenkollektion. Besondere Leckerbissen sind die Spazierstocksammlung, Mäusefallen und Mäusefallenautomaten sowie mechanische Musikinstrumente. Dank dem breiten Wissen des Museumsleiters und den Anekdoten, die er zu erhählen weiss, wird der Besuch des Heimtatmuseums Donzhausen zum Erlebnis für alle. Es kann nach telefonischer Absprache im Rahmen einer Führung von März bis November besichtigt werden.

Tags

OrtsgeschichteAlltagskultur