Deprecated: uasort(): Returning bool from comparison function is deprecated, return an integer less than, equal to, or greater than zero in /home/www-data/4cms/projects/muse.tg/modules/News/model/Entry.model.php on line 335

Kaffeekanne mit dem gewissen Etwas?

Kaffeekanne mit dem gewissen Etwas?

Kaffeekanne mit dem gewissen Etwas?

Die Porzellankanne sieht zwar aus wie eine gewöhnliche Kaffeekanne, aber eben nicht ganz. Oben sind zwei Einfüllöffnungen mit je einem Deckel. Eine Zweiteilung, die sich auch im Innern der Kanne und bis zum Ausguss fortsetzt. Aber warum?

Unter dem Namen Appareil à eau de Seltz, also Apparat zur Herstellung von Selterwasser oder Siphonkanne, wurde diese Art von Kanne im 19. Jahrhundert populär. Sie ermöglichte die Herstellung von kohlesäurehaltigem Wasser für den Hausgebrauch, und zwar unter Vermischung zweier wässriger Lösungen, wovon die eine Bicarbonat enthielt, die andere aber säurehaltig war. Erst beim Ausgiessen vermischten sich die Flüssigkeiten. Das Resultat? Ein erfrischender Durstlöscher.

Unser Objekt mit Vogel- und Pflanzendekor und geschwungener Goldbemalung stammt aus dem Jahr 1870 und wartet im Historischen Museum in Bischofszell auf Ihren Besuch.

zurück zur Übersicht